26.10.09

Spatenstich für die Sporthalle Bad Berka

 

Jetzt geht´s los. Mit einem symbolischen Spatenstich haben der Schulleiter des Marie-Curie Gymnasiums Bad Berka Andreas Henschel, sowie sein Stellvertreter Andreas Striebe, CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring, Landrat Hans-Helmut Münchberg und der Bürgermeister der Stadt Bad Berka Thomas Liebetrau den Startschuss für den Bau der neuen Zwei-Felder-Sporthalle gegeben.

Unter den Augen zahlreicher Schüler, sowie Kreistags- und Stadtratsmitglieder betonten der Schulleiter und der Landrat noch einmal die Wichtigkeit dieses Vorhabens für den Schulstandort in Bad Berka, welches ohne die finanziellen Mittel des Landes Thüringen und der Stadt Bad Berka nicht möglich gewesen wäre. Das Gesamtprojekt, welches rund 5,4 Millionen Euro kostet wird, soll spätestens Mitte 2011 fertiggestellt werden.

Mike Mohring freute sich für die rund 1.000 Schüler des Gymnasium, erinnerte aber gleichzeitig auch an den anderen Gymnasialstandort im Weimarer Land, der ebenfalls nicht vergessen werden sollte.