08.06.11

Planungsphase für die Erweiterung der Grundschule am Hexenberg soll starten

 

Nach einem Treffen der Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring (CDU) und Jürgen Krämer (SPD) verkündeten beide, dass die CDU-SPD Koalition im Kreistag Weimarer Land einen Antrag zur Entsperrung der Planungsmittel für die Erweiterung der Grundschule am Hexenberg in Bad Berka stellen wird.   

Der CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring erklärte:  „Damit setzen wir ein deutliches Signal an die Grundschule und zugleich den Landkreis eine praktikable Lösung zu finden. Unser Antrag hat das Ziel der Optimierung des Raumangebotes, um somit ein zentrales Lernumfeld für die Grundschüler unter einem Dach zu schaffen.“                                 

Während der Haushaltsberatungen im letzten Jahr, wurden 46.000 € für die Planung und Projektierung an der Grundschule am Hexenberg mit einem Sperrvermerk eingestellt. Dieser soll nun aufgehoben werden, um ein Konzept für den Aus- oder Umbau der Grundschule in Auftrag geben zu können.

Jürgen Krämer, SPD-Fraktionsvorsitzender sagte: „Der Platzmangel und die Situation an der Grundschule ist uns allen bewusst und es muss eine baldige Lösung angestrebt werden. Zum Start des neuen Schuljahres im Sommer sollten Eltern und Lehrer erkennen, dass sich etwas tut und der Landkreis sowie der Kreistag sich dieser Problematik aktiv annehmen.“

Am morgigen Donnerstag, dem 09.06.2011 um 11:00 Uhr, ist der CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring zusammen mit dem Kreisbeigeordneten Wolf-Dietrich Schäddrich zu Gast in der Grundschule am Hexenberg.