10.08.09

Christiane Schmidt-Rose als Vorsitzende im Finanzausschuss bestätigt

 

Am 10.8.2009 hat sich der Finanzausschuss des Weimarer Lands zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Wichtigster Punkt der Tagesordnung war die Wahl der Vorsitzenden, zu der Christiane Schmidt-Rose (CDU) einstimmig von allen sieben Anwesenden im Ausschuss gewählt wurde. Sie betonte, dieses Amt bisher mit Freude innegehabt zu haben und es auch gern weiter übernehmen zu wollen und bedankte sich bei allen für das damit verbundene Vertrauen. Als Stellvertreter wurde mit ebenso gutem Ergebnis Klaus-Dieter Kellner (SPD) gewählt. Der Haushalt 2010 wird ab Anfang September aufgestellt, im November wird sich der Finanz-Ausschuss dann damit beschäftigen.

Der erste Beschluss des neu gewählten Ausschusses befasste sich mit der Mitgliedschaft in der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement, die 1996 gekündigt wurde. Damals überwogen finanzielle Gründe, heute werden die Vorteile des Kennzahlenvergleichs oder der Fortbildungsmöglichkeiten höher bewertet.