Ansturm auf Aschermittwoch-Karten
Pam 2019 1

500 Karten schon nach einer Woche verkauft

Am 6. März 2019 um 18:00 Uhr ist es wieder so weit. Am Aschermittwoch lädt die CDU zum größten politischen Stammtisch Thüringens in die Vereinsbrauerei Apolda ein. Wie CDU Kreisgeschäftsführer, Olaf Müller, unserer Zeitung gegenüber erklärte, hat der erwartet große Ansturm auf die Eintrittskarten sofort nach der Bekanntgabe (TA informierte am 11.01.19) eingesetzt. Nach aktuellem Stand sind bereits mehr als 500 der begehrten Karten verkauft und alles deutet darauf hin, dass auch in diesem Jahr die Festhalle der Vereinsbrauerei Apolda aus allen Nähten platzen wird. Neben dem Kartenverkauf geht es parallel an die Feinplanung. Die Kartoffeln aus dem Weimarer Land werden auch in diesem Jahr vom Landwirt Holger Klopfleisch aus Niedertrebra geliefert. Durch die schlechte Kartoffelernte im letzten Jahr wird die beliebte Agria-Kartoffel durch eine andere schmackhafte Sorte ersetzt. Die Mannschaft vom Bad Sulzaer Schwanenteich ist nicht nur für den Matjes verantwortlich, sondern auch dafür, dass jeder Gast innerhalb von nur fünfundvierzig Minuten sein Essen auf dem Tisch hat. Tonnenschwere Technikaufbauten der Firma Planet Power werden dafür sorgen, dass man von allen Plätzen die Redner gut sehen und hören kann. Das Orchester der Vereinsbrauerei unter Leitung von Thomas Aßmann wird traditionell für den musikalischen Rahmen sorgen. Diesjährige Hauptredner sind der gastgebende Thüringer Landeschef der CDU und Präsidiumsmitglied der Bundes-CDU, Mike Mohring, der langjährige Thüringer Ministerpräsident, Prof. Dr. Bernhard Vogel und der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus. Der abschließende Rat von Müller: „Wer schnell ist, kann sich noch für 15,00 Euro eine Eintrittskarte sichern. Diese gibt es in der Kreisgeschäftsstelle der CDU Weimarer Land, Markt 3a in Apolda (Tel. 03644-558735, cdu.weimarerland@arcor.de) oder im Wahlkreisbüro von Mike Mohring in Bad Berka, Weimarische Straße 2, (Tel. 036458/49320, buero@mike-mohring.de).

v.i.S.d.P.: Olaf Müller

Kreisgeschäftsführer, 21.01.2019