Offizieller Start des neuen Deutsche Post/DHL Zustellstützpunktes in Bad Berka
Img E4909

Offizieller Start des neuen Deutsche Post/DHL Zustellstützpunktes in Bad Berka

Postboten in Bad Berka starten künftig ihre Zustelltour von neuem Zustellstützpunkt in der Wacholderbergstraße 9 aus

  • „offizielle Eröffnung“ der neuen Betriebsstätte erfolgt heute mit Bürgermeister Michael Jahn und Landtagsabgeordneten Mike Mohring
  • 32 Fahrzeuge und 32 Postbotinnen und Postboten starten von neuem modernen Arbeitsplatz aus

Frankfurt, Bad Berka, 8. September 2020. Die Deutsche Post eröffnet heute gemeinsam mit dem Bad Berkaer Bürgermeister Michael Jahn und weiteren politischen Repräsentanten (u.a. MdL Mike Mohring (CDU), Vertretern des Landratsamtes Landkreis Weimar-Land und der IHK) den Neubau des Zustellstützpunktes (ZSP) Bad Berka in der Wacholderbergstraße 9.

„Dieser Standort wurde gebaut, um einen nach modernen logistischen Arbeitsprozessen konzipierten zentralen Zustellstützpunkt für unsere Zustellerinnen und Zusteller zu schaffen“, erklärt der Erfurter Niederlassungsleiter Marcus Wulf, der neben den Kolleginnen und Kollegen aus Bad Berka thüringenweit für insgesamt rund 2.600 Mitarbeiter in den PLZ-Leitregionen 99 und 98 verantwortlich zeigt.

„An unserem neuen Standort des ZSP sind künftig ca. 56 Mitarbeiter der Deutschen Post beschäftigt. Von hier aus starten dann die Zustellerinnen und Zusteller in ihren insgesamt Zustellbezirken sowohl in die Kernstadt als auch in die umliegenden Ortschaften (Blankenhain, Grammetal, Kranichfeld, Mellingen und Stadtteile von Weimar wie Legefeld, Possendorf, Tröbsdorf)“, erläutert Niederlassungsleiter Wulf weiter.

Die Außenflächen sind so konzipiert, dass 35 Verbundzustellfahrzeuge und 1 Paketzustellfahrzeug wetterfest mit Überdachung untergebracht sind.

Zustellstützpunktleiterin Andrea Otto, die neben dem Zustellerteam in Bad Berka auch die Zustellstützpunkte in Erfurt, Weimar, Apolda und Elxleben leitet, ist glücklich über den Neubau: „Jetzt haben wir am neuen Standort optimale Arbeitsbedingungen für alle Kolleginnen und Kollegen und die Postversorgung rund um Bad Berka ist damit langfristig gesichert“, so Andrea Otto.

„Der neue Brief- und Paket-Zustellstützpunkt hat insgesamt eine Gesamtgrundstücksfläche von rund 5000 Quadratmetern“, erläutert die Stützpunktleiterin weiter.

Im Schnitt bearbeiten derzeit 33 Kolleginnen und Kollegen vor Ort ca. 25.000 Briefe und 2.200 Pakete pro Tag.

Sechs Tage die Woche – egal bei welchem Wetter – stellen dann die engagierten Postbotinnen und den Postboten ihren Kunden Briefe und Pakete zu“, erläutert Otto den immensen logistischen Aufwand, den die Deutsche Post Tag werktäglich am Standort Bad Berka betreibt.

Jeden Morgen um ca. 07:00 Uhr beginnen die Postbotinnen und Postboten ihre Tätigkeit im neuen ZSP. Dort sortieren sie zunächst nach Gangfolge ihre bis zu 1.000 Briefe und bis zu 100 Päckchen und Pakete (je Bezirk), die sie dann auf dem schnellsten Weg zu den Kunden in ihren Zustellbezirken bringen.

Medienkontakt

Kontakt für Journalistenfragen:

Deutsche Post DHL Group

Pressestelle Mitte

Thomas Kutsch, Pressesprecher für Thüringen

Tel.: +49 (0)69 9751 1013

E-Mail: pressestelle.frankfurt@dpdhl.com

Folgen Sie uns: https://twitter.com/dpdhl_fra

Im Internet: www.dpdhl.de/presse